KRAV MAGA - 0711 Self Defence

Leitbild

Ethik Uns,   die   Krav   Maga   -   Stuttgart   Self   Defense   verbindet   die   Ethik,   die   Leidenschaft,   die   Freundschaft   und der   Respekt   füreinander   und   miteinander!   "Der   Einzelne   ist   im   Training   nichts,   erst   durch   unsern Trainingspartner/in finden wir zu unseren Schwächen und Stärken!" Respekt   und Achtung   sind   ein   fester   Bestandteil   unseres   Trainings!   Die   Bereitschaft   zu   leiden   führt   uns an   unsere   persönlichen   Grenzen.   Grenzen   zu   überwinden,   Grenzen   neu   zu   definieren,   aber   auch Grenzen   zu   achten,   das   macht   Leidenschaft   aus!   Mit   Mut,   Willen   und   Kampfgeist   durchleben   wir   im Training   Höhen   und   Tiefen,   man   braucht   Zeit   dafür!   Um   zu   verstehen,   benötigen   wir   Zeit,   Zeit   zu lernen. Verstehen    wir    das    Gelernte    umzusetzen,    gewinnen    wir    daraus    Selbstvertrauen,    Selbstvertrauen braucht Zeit. Wir   sollten   diese   Zeit   gemeinsam   nutzen,   um   uns   auszutauschen,   voneinander   zu   lernen,   miteinander zu    kämpfen,    uns    wahrzunehmen,    uns    neu    zu    entdecken,    Freundschaften    einzugehen,    unseren Sportkolleg/innen die Hand zureichen: "Hand in Hand!" Jede/r   die/der   das   Training   ernst   nimmt,   reift   mental   und   physisch   heran.   Man   offenbart   sich   als Mensch   im   Kleinen   und   im   Großen.   Charakterschulung,   körperliche   Fitness   und   Techniklehre   gehen hier "Hand in Hand". Diese   Ethik   ist   ein   lebenslanger   Prozess   und   endet   nie.   Schon   gar   nicht,   wenn   wir   die   Sporthalle   oder das   Dojo   verlassen.   Wir   sollen   lernen   diese   Ethik   in   uns   zu   tragen,   nur   so   sind   wir   authentisch   und können Vorbilder sein. Vorbilder für Familie, Freund/innen, andere Sporterler/innen, Kollegen/innen... Wir   alle   haben   einen   indirekten   und   direkten   Einfluss   auf   unsere   Umwelt.   Wir   können   gemeinsam unsere Umwelt positiver gestalten, indem wir vorleben, was Respekt und Achtung bedeuten Miteinander   statt   Gegeneinander,   unabhängig   von   Geschlecht,   sexueller   Orientierung,   Herkunft   oder Behinderung! Nobody   is   perfekt!   Im Training   können   Horizonte   erweitert,   Vorurteile   abgebaut   und   gemeinsame   Wege beschritten werden, denn der Weg ist bekanntlich auch das Ziel! Im diesem Sinne: "Auf die großen und kleinen Steine im Leben!" oder "Auf die großen und kleinen Gegner/innen im Training!" Ethik, Leidenschaft, Freundschaft und Respekt füreinander und miteinander! OSS Chen
KRAV MAGA - 0711 Self Defense

Leitbild

Ethik Uns,   die   Krav   Maga   -   Stuttgart   Self   Defense   verbindet   die   Ethik,   die   Leidenschaft, die   Freundschaft   und   der   Respekt   füreinander   und   miteinander!   "Der   Einzelne   ist im   Training   nichts,   erst   durch   unsern   Trainingspartner/in   finden   wir   zu   unseren Schwächen und Stärken!" Respekt     und    Achtung     sind     ein     fester     Bestandteil     unseres     Trainings!     Die Bereitschaft   zu   leiden   führt   uns   an   unsere   persönlichen   Grenzen.   Grenzen   zu überwinden,   Grenzen   neu   zu   definieren,   aber   auch   Grenzen   zu   achten,   das   macht Leidenschaft    aus!    Mit    Mut,    Willen    und    Kampfgeist    durchleben    wir    im   Training Höhen   und   Tiefen,   man   braucht   Zeit   dafür!   Um   zu   verstehen,   benötigen   wir   Zeit, Zeit zu lernen. Verstehen   wir   das   Gelernte   umzusetzen,   gewinnen   wir   daraus   Selbstvertrauen, Selbstvertrauen braucht Zeit. Wir   sollten   diese   Zeit   gemeinsam   nutzen,   um   uns   auszutauschen,   voneinander   zu lernen,    miteinander    zu    kämpfen,    uns    wahrzunehmen,    uns    neu    zu    entdecken, Freundschaften    einzugehen,    unseren    Sportkolleg/innen    die    Hand    zureichen: "Hand in Hand!" Jede/r   die/der   das   Training   ernst   nimmt,   reift   mental   und   physisch   heran.   Man offenbart    sich    als    Mensch    im    Kleinen    und    im    Großen.    Charakterschulung, körperliche Fitness und Techniklehre gehen hier "Hand in Hand". Diese   Ethik   ist   ein   lebenslanger   Prozess   und   endet   nie.   Schon   gar   nicht,   wenn   wir die   Sporthalle   oder   das   Dojo   verlassen.   Wir   sollen   lernen   diese   Ethik   in   uns   zu tragen,    nur    so    sind    wir    authentisch    und    können    Vorbilder    sein.    Vorbilder    für Familie, Freund/innen, andere Sporterler/innen, Kollegen/innen... Wir   alle   haben   einen   indirekten   und   direkten   Einfluss   auf   unsere   Umwelt.   Wir können   gemeinsam   unsere   Umwelt   positiver   gestalten,   indem   wir   vorleben,   was Respekt und Achtung bedeuten Miteinander     statt     Gegeneinander,     unabhängig     von     Geschlecht,     sexueller Orientierung, Herkunft oder Behinderung! Nobody   is   perfekt!   Im Training   können   Horizonte   erweitert,   Vorurteile   abgebaut   und gemeinsame   Wege   beschritten   werden,   denn   der   Weg   ist   bekanntlich   auch   das Ziel! Im diesem Sinne: "Auf die großen und kleinen Steine im Leben!" oder "Auf die großen und kleinen Gegner/innen im Training!" Ethik, Leidenschaft, Freundschaft und Respekt füreinander und miteinander! OSS Chen
KRAV MAGA - 0711 Self Defense

Leitbild

Ethik Uns,   die   Krav   Maga   -   Stuttgart   Self   Defense   verbindet   die Ethik,   die   Leidenschaft,   die   Freundschaft   und   der   Respekt füreinander   und   miteinander!   "Der   Einzelne   ist   im   Training nichts,   erst   durch   unsern   Trainingspartner/in   finden   wir   zu unseren Schwächen und Stärken!" Respekt   und   Achtung   sind   ein   fester   Bestandteil   unseres Trainings!   Die   Bereitschaft   zu   leiden   führt   uns   an   unsere persönlichen   Grenzen.   Grenzen   zu   überwinden,   Grenzen neu    zu    definieren,    aber    auch    Grenzen    zu    achten,    das macht   Leidenschaft   aus!   Mit   Mut,   Willen   und   Kampfgeist durchleben   wir   im   Training   Höhen   und   Tiefen,   man   braucht Zeit   dafür!   Um   zu   verstehen,   benötigen   wir   Zeit,   Zeit   zu lernen. Verstehen    wir    das    Gelernte    umzusetzen,    gewinnen    wir daraus Selbstvertrauen, Selbstvertrauen braucht Zeit. Wir     sollten     diese     Zeit     gemeinsam     nutzen,     um     uns auszutauschen,    voneinander    zu    lernen,    miteinander    zu kämpfen,    uns    wahrzunehmen,    uns    neu    zu    entdecken, Freundschaften   einzugehen,   unseren   Sportkolleg/innen   die Hand zureichen: "Hand in Hand!" Jede/r   die/der   das   Training   ernst   nimmt,   reift   mental   und physisch   heran.   Man   offenbart   sich   als   Mensch   im   Kleinen und   im   Großen.   Charakterschulung,   körperliche   Fitness   und Techniklehre gehen hier "Hand in Hand". Diese   Ethik   ist   ein   lebenslanger   Prozess   und   endet   nie. Schon   gar   nicht,   wenn   wir   die   Sporthalle   oder   das   Dojo verlassen.   Wir   sollen   lernen   diese   Ethik   in   uns   zu   tragen, nur    so    sind    wir    authentisch    und    können    Vorbilder    sein. Vorbilder         für         Familie,         Freund/innen,         andere Sporterler/innen, Kollegen/innen... Wir   alle   haben   einen   indirekten   und   direkten   Einfluss   auf unsere    Umwelt.    Wir    können    gemeinsam    unsere    Umwelt positiver   gestalten,   indem   wir   vorleben,   was   Respekt   und Achtung bedeuten Miteinander      statt      Gegeneinander,      unabhängig      von Geschlecht,       sexueller       Orientierung,       Herkunft       oder Behinderung! Nobody   is   perfekt!   Im   Training   können   Horizonte   erweitert, Vorurteile    abgebaut    und    gemeinsame    Wege    beschritten werden, denn der Weg ist bekanntlich auch das Ziel! Im diesem Sinne: "Auf die großen und kleinen Steine im Leben!" oder "Auf die großen und kleinen Gegner/innen im Training!" Ethik,   Leidenschaft,   Freundschaft   und   Respekt   füreinander und miteinander! OSS Chen
KRAV MAGA - 0711 Self Defense